top of page

Mediterrane Tofuspieße

Zubereitungszeit:

Plane für die Zubereitung ca. 25 Minuten ein.

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Kategorie:

Beilage

Ernährungshinweise:

Paleo, low carb, laktosefrei, vegetarisch, ketogen, glutenfrei, vegan

Zutaten

2 Portionen

  • 350g Tofu

  • 1 rote Paprika

  • 1 gelbe Paprika

  • 2 Zucchinis

  • 8 kleine Champignons

Aus dem Gewürzregal

  • ½ Zitrone

  • 1 Knoblauchzehe

  • ½ TL Rosmarin

  • ½ TL Thymian

  • 1 EL Sesamöl

So geht's

  • Zuerst für die Marinade den Knoblauch pressen und mit der Zitrone, Rosmarin, Thymian und dem Sesamöl vermischen. Bei Seite stellen.

  • Den Tofu aus der Packung nehmen und kurz abtropfen lassen und in Würfel schneiden.

  • Zunächst die Würfel in der Marinade einlegen. 10 bis 15 ziehen lassen.

  • Dann die Paprika und die Zucchini waschen und auch in gleichgroße Stücke schneiden.

  • Tofu aus der Marinade nehmen und abwechselnd mit dem Gemüse und den Champignons auf den Spieß schieben.

  • Am Ende mit der restlichen Marinade bestreichen.

  • Schließlich die Spieße auf den Grill legen, in einer Pfanne mit Öl anbraten oder in einer Auflaufform kurz im Ofen (15 min) bei 180°C backen.

Benötigte Küchengeräte

  • Holzspieße

  • Knoblauchpresse

  • ggf. Auflaufform

Tipp

Bei den Tofu Würfeln empfehle ich Dir eine Größe von 2,5 x2x5m cm, so passen sie gut auf den Spieß und brechen nicht auseinander.

Pflanzliche Variationen